Smartphone Vergleich & Smartphone Tarifvergleich
Samsung Smartphones Samsung Galaxy S4 Mini Test

Samsung Galaxy S4 Mini Test Hot

http://smartphonechecker.com/media/reviews/photos/thumbnail/300x300s/28/65/96/samsung-galaxy-s4-mini-3-1375103147.jpg
 
4.1
 
0.0 (0)
3238   0   3   0   0   0
 
Write Review

Mit dem Galaxy S4 Mini präsentiert Samsung den kleinen Bruder des großen Galaxy S4, der mit einem 4,3 Zoll Display und LTE daherkommt. Seit der Veröffentlichung des Smartphones ist der Preis des Geräts auf etwa 400 Euro gefallen, das Galaxy S4 Mini reiht sich somit preislich weit unter dem normalen S4 ein. Ob uns das S4 Mini genau so gut gefällt wie sein großer Bruder erfährt Ihr im nachfolgenden Test.

Bekanntes Plastik-Gehäuse dafür mit viel Technik

Das Gehäuse des Galaxy S4 Mini erstrahlt wie gewohnt im Plastik Look. Das 4,3 Zoll große Super AMOLED Display wird von einem Corning Gorilla Glas geschützt. An der Seite des Geräts findet sich ein silberner Rahmen, an der Rückseite wurde eine abnehmbare Plastikabdeckung verbaut. Äußerlich sieht das S4 Mini seinem großen Bruder dem Samsung Galaxy S4 bis auf die Größe zum verwechseln ähnlich. Die Abmessung des Geräts beläuft sich auf 125 x 62 x 10 Millimeter bei einem Gewicht von sehr leichten 109 Gramm. Intern finden sich 8GB an Speicherplatz von denen für User nur 5GB zur Verfügung stehen. Um den Speicher zu erweitern kann auf microSD-Karten zurückgegriffen werden.

Tolles Display mit guter Helligkeit

Ein Blick auf das Datenblatt des Samsung Galaxy S4 Mini verrät, dass das 4,3 Zoll große Display Bilder mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel darstellt. Diese für die Displaygröße doch recht niedrige Auflösung lässt im ersten Moment auf sichtbare Pixel hindeuten, in der Praxis erkennt man aber Pixel, da Samsung auf eine RGB-Matrix setzt. Als Display-Technologie kommt Super AMOLED zum Einsatz das speziell farblich sehr gute Resultate hervorbringt. Die Helligkeit des Displays liegt bei 334 cd/m² was auch bei Sonnenlicht noch eine gute Lesbarkeit des Displays ermöglicht. Die Pixeldichte liegt bei 256ppi.

Austauschbarer Akku mit guten Laufzeiten

Der bei Samsung wie gewohnt tauschbare Akku des S4 Mini bietet eine Kapazität von 1.900 mAh und ermöglicht damit gute Laufzeiten. Mit einer vollen Akkuladung ermöglicht der Akku des Galaxy S4 Mini im 3G Netz eine Gesprächszeit von bis zu 12 Stunden. Musik kann ohne aktiviertem Display rund 45 Stunden abgespielt werden, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. Ist der Akku komplett Entladung benötigt das Gerät etwa 2 – 3 Stunden bis es wieder vollständig aufgeladen ist.

Snapdragon 400, LTE , Infrarot-Sender und Android 4.2.2

Wo man in Sachen Design mit abstrichen Leben muss, kann das Galaxy S4 Mini speziell im Bereich der Technik begeistern. Für anfallende Rechenaufgaben steht ein Snapdragon 400 DualCore-Prozessor von Qualcomm der mit 1,7 GHz taktet bereit. Für einen Quadcore Prozessor hat es scheinbar nicht gereicht, mit wirklichen Performance-Problemen hat man aber keineswegs zu kämpfen. Für ein flüssiges Erlebnis im Multitasking verbaut Samsung 1,5GB an Arbeitsspeicher im Gerät.

Für eine schnelle mobile Datenübertragung sorgt LTE sowie HSDPA+. Interessant ist der Infrarot-Sender bei dem sich Samsung scheinbar vom HTC One inspirieren hat lassen.

Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 zum Einsatz das mit der von Samsung gewohnten TouchWiz Oberfläche ausgestattet wurde. Hierbei kommen auch einige der Software-Features des S4 zum Einsatz die aber leider auch auf dem Mini nicht wirklich besser funktionieren. Mehr zu diesem Thema erfährt Ihr in unserem Samsung Galaxy S4 Test

8 Megapixel Kamera mit hübschen Fotos bei guten Lichtverhältnissen

Wie von Handy-Kameras gewohnt, hat auch die Kamera des S4 Mini keine Probleme damit, hübsche Fotos bei gutem Umgebungslicht zu machen. Sind keine optimalen Lichtverhältnisse gegeben, sinkt die Qualität der Aufnahmen. Auf Wunsch kann bei schlechten Licht der LED-Blitz verwendet werden, der sich neben der Kamera auf der Rückseite des Geräts befindet. Im Camcorder-Modus können FullHD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde gemacht werden. Die Frontkamera löst mit 1,9 Megapixel auf.

Preise

Startpreis
500 Euro
Kaufen bei Amazon

Mobilfunkvertrag Deutschland

Angebot mit Vertrag bei BASE

Einmalig: 39 Euro, Monatlich: 45 Euro
Angebot mit Vertrag bei Vodafone

Einmalig: 59,89 Euro, Monatlich: 48,99 Euro
Nur Vertrag / nur Smartphone

Technische Daten

CPU Takt
Arbeitsspeicher
Betriebssystem
User-Interface
Samsung Touchwiz 4.0
Gewicht
Interner Speicher
microSD Slot
Ja
Abmessung
125 x 62 x 10 Millimeter

Display

Auflösung
Bildschirmgröße
Touchscreen
Ja
Pixeldichte (Pixel/Zoll)
256ppi
Display Technologie
Helligkeit

Akku

Akku
1900 mAh
Akku Technologie
Li-Ion
Gesprächszeit (3G)
Standby Zeit

Kamera

Hauptkamera Megapixel
Kamera Videoauflösung
Kamera Features
Auflösung Frontkamera
1600x1200 Pixel

Sonstiges

Strahlungswerte (SAR)
0.33 W/kg
Geräte Farben
  • Schwarz
  • Weiß

Autoren-Bewertung

Das S4 Mini ist der kleine Bruder des normalen Galaxy S4 und gleichzeitig der Nachfolger des S3 Mini. Das S3 Mini hatte zur damaligen Zeit mit einer etwas problematischen Kamera zu kämpfen. Die im S4 Mini verbaute Kamera schafft nun aber auch sehr gute Bilder. Die Performance des Geräts ist sehr gut, man muss sich aber wie so oft auf kleine Mikro-Ruckler in Android einstellen. Die Performance des S3 Mini liegt natürlich nicht auf dem Niveau des normalen S4, wirklich nennenswerte Einschränkungen gibt es am Ende des Tages dann aber auch wieder nicht zu vermelden. Die TouchWiz-Oberfläche und die neuen S-Features sind nicht jedermans Sache, letzteres kann zumindest über das Menü deaktiviert werden. Sehr schön hingegen ist Android 4.2.2, LTE sowie der Infrarot-Sender der als kleine spielerei gesehen werden kann. Zum Zeitpunkt des Tests wurde das Samsung Galaxy S4 Mini für etwas unter 400 Euro angeboten. In der Preisklasse spielt das Galaxy S4 Mini ganz oben mit. Ein direkter Konkurrenz wäre das HTC One X+ das derzeit zu einem ähnlichen Preis erhältlich ist.
Gesamtbewertung 
 
4.1
Verarbeitung 
 
4.0
Performance 
 
4.0
Akku 
 
4.0
Handling 
 
3.5
Hardware 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
4.5
Von Noli 29 Juli 2013
Zuletzt aktualisiert: 29 Juli 2013
#1 Rezensent  -   View all my reviews (22)

Der kleine Bruder hats drauf

Das S4 Mini ist der kleine Bruder des normalen Galaxy S4 und gleichzeitig der Nachfolger des S3 Mini. Das S3 Mini hatte zur damaligen Zeit mit einer etwas problematischen Kamera zu kämpfen. Die im S4 Mini verbaute Kamera schafft nun aber auch sehr gute Bilder. Die Performance des Geräts ist sehr gut, man muss sich aber wie so oft auf kleine Mikro-Ruckler in Android einstellen. Die Performance des S3 Mini liegt natürlich nicht auf dem Niveau des normalen S4, wirklich nennenswerte Einschränkungen gibt es am Ende des Tages dann aber auch wieder nicht zu vermelden. Die TouchWiz-Oberfläche und die neuen S-Features sind nicht jedermans Sache, letzteres kann zumindest über das Menü deaktiviert werden. Sehr schön hingegen ist Android 4.2.2, LTE sowie der Infrarot-Sender der als kleine spielerei gesehen werden kann. Zum Zeitpunkt des Tests wurde das Samsung Galaxy S4 Mini für etwas unter 400 Euro angeboten. In der Preisklasse spielt das Galaxy S4 Mini ganz oben mit. Ein direkter Konkurrenz wäre das HTC One X+ das derzeit zu einem ähnlichen Preis erhältlich ist.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
 

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

Already have an account?
Bewertung (je höher desto besser)
  • Verarbeitung
    Die Verarbeitung des Geräts
  • Performance
    Performance Apps, Betriebssytsem, Spiele, Browser.
  • Akku
    Akkulaufzeit
  • Handling
    UI-Design, Look and Feel, Applikationen
  • Hardware
    Display, Prozessor, GPU
  • Preis / Leistung
    Preis / Leistung
Kommentare